» zur Übersicht Coburg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Bergsteigen, Trekking und Kultur - Unterwegs im indischen Himalaya

Vortrag am 31. März um 19.30 Uhr im Saal der CoJe

COBURG Ein Vortrag von Klaus Süßmilch findet am Freitag, 31. März um 19.30 Uhr im Saal der CoJe, neben dem Kletterzentrum statt.

Tal des Parang Flusses mit vergletscherten Bergen.   » zu den Bildern

COBURG Ein Vortrag von Klaus Süßmilch findet am Freitag, 31. März um 19.30 Uhr im Saal der CoJe, neben dem Kletterzentrum statt. Der Eintritt ist frei! Der indische Teil des Himalayas verschwand nach dem Unabhängigkeitsstreben von Indien und Pakistan in der Versenkung. Das Land war geprägt durch militärische Sperrzonen, als es Klaus Süßmilch 1976 erstmals besuchte.

Auch nach der zögerlichen Öffnung fanden kaum Touristen den Weg in die indischen Himalaya-Berge, im Gegensatz zu Nepal.

Heilige Stätten der Hinduisten, Buddhisten und Muslime, hohe Berge und traumhafte Landschaften lockten Klaus Süßmilch immer wieder zu Reisen und Trekkingtouren in den indischen Himalaya.

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufsbildungsmagazin Frühjahr 2017
Berufsbildungsmagazin November 2016
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr