» zur Übersicht Kronach
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


"Dein Lichtprojekt" bei Kronach leuchtet 2017

KRONACH Bevor am 28. April in Kronach zum zwölften Mal das größte Lichterfestival in Bayern startet, wird hinter den Kulissen schon fleißig gearbeitet.

So hat es im Jahr 2016 in Kronach ausgesehen. Auch dieses Jahr haben die Organisatoren von "Kronach leuchtet" viel vor. Sie setzen unter anderem auf private Helfer. Foto: Flora Hyneck  

KRONACH Bevor am 28. April in Kronach zum zwölften Mal das größte Lichterfestival in Bayern startet, wird hinter den Kulissen schon fleißig gearbeitet. Gespräche werden geführt, Studenten für die Workshops eingeladen und natürlich sind schon die ersten Lichtobjekte fertig.

Ein besonderes Augenmerk dürfte in diesem Jahr auf den Lichtprojekten der Bürger, Vereine und Firmen liegen, die anlässlich von "Dein Lichtprojekt 2017" eingereicht wurden. Jeder konnte mitmachen und am Ende wurden sechs Lichtprojekte ausgewählt und in das Event-Programm aufgenommen. Thomas Maar aus Schmölz zeigt eine Drahtfigur am Scharfen Eck, Martin Ludwig malt und zeichnet jeden Abend virtuell und "live" an eine Hausfassade und Rosi Ross zeigt eine Rose im Garten neben dem Pfarrzentrum. Mit dem "Arbeitskreis Gesundheit" kann man den Einfluss von Licht auf den Körper erleben und Stefan Schwarz lässt selbstverfasste Lyriken stimmungsvoll erscheinen. Einen Sonderplatz bekommt die Firma Rebhan in dieser Auswahl. Zusammen mit den Auszubildenden des Weltmarktführers wird als Projekt eine komplette Wohnzimmereinrichtung aus Polymer-Glas erbaut und effektvoll beleuchtet. Die Möbel werden dann nicht nur eine stimmungsvolle Illumination erhalten, sondern können von den Besuchern auch zum Sitzen und Wohlfühlen genutzt werden. Das Projekt vom "Arbeitskreis Gesundheit" hat einen Partner in der Berufsschule Kronach gefunden. Zusammen mit der "Fachrichtung Metallbau" entstehen die ersten Prototypen der Leuchtskulpturen, die auch nach "Kronach leuchtet" weiter Anwendung finden. "Dein Lichtprojekt" wird auch im kommenden Jahr stattfinden. Wer das Team von "Kronach leuchtet" unterstützen möchte, den lädt der Verein zur Helfer-Startveranstaltung am 15. März,18.30 Uhr ins Kronacher Schützenhaus ein.

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufsbildungsmagazin November 2016
Berufsbildungsmagazin
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr