» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Dröhnende Motoren im Renntrimm um Meiningen

Kompakt auf 120 Kilometern: 40. Auflage der Landsberg Rallye geht am Samstag an den Start

MEININGEN Der MC-Meiningen veranstaltet am Samstag, 15. Juli, die 40. Auflage der Landsberg Rallye. Über 80 Teams gehen bei der traditionellen Veranstaltung rund um Meiningen an den Start.

Lokalmatadore und Gesamtsieger im vergangenen Jahr 2016 - Raphael Ramonat/Felix Wolf. Foto: Verein  

MEININGEN Der MC-Meiningen veranstaltet am Samstag, 15. Juli, die 40. Auflage der Landsberg Rallye.

Über 80 Teams gehen bei der traditionellen Veranstaltung rund um Meiningen an den Start. Mit dabei ist so ziemlich alles, was im nationalen und regionalen Rallyesport Rang und Namen hat. Allen voran die beiden Lokalmatadoren Raphael Ramonat/Lara Quast und Rudi Reindl/Michael Ehre. Das verspricht Spannung pur, wer die Jubiläumsveranstaltung als Gesamtsieger für sich entscheiden kann.

Rallyefest unter Freunden

Erneut hat das Organisationsteam vom MC Meiningen in den zurückliegenden sechs Monaten jede Menge Engagement entwickelt, um den Rallye-Fahrern und -Fans ein tolles Rallyefest zu bieten. Bei lediglich 120 Kilometern Gesamtstreckenlänge ist die Rallye an Kompaktheit kaum zu überbieten.

Unzählige Helfer aus befreundeten Clubs sowie von Feuerwehren und weiteren Hilfskräften werden am Samstag für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an die Anwohner der betroffenen Gemeinden für Ihr Entgegenkommen.

Höhepunkte im Motorsport

Der MC-Meiningen setzt dabei auf Bewährtes und Neues. Neben dem bekannten Zuschauerrundkurs im Gewerbegebiet Dreißigacker steht für die Teams mit der neuen Wertungsprüfung "Dolmarblick" eine besondere Herausforderung auf dem Programm. Es gilt, die rund fünf Kilometer lange, selektive Start- und-Zielprüfung bei Kühndorf erfolgreich zu bewältigen. Auch die Start-Ziel-Prüfung "Rhönblick" ist durch seine herausfordernde und modifizierte Charakteristik ein motorsportliches Highlight. Dreh und Angelpunkt ist auch in diesem Jahr das Rallyezentrum, Parc-Ferme wie auch das Rallyebüro auf dem Gelände der Meininger Wurstwaren GmbH in Dreißigacker.

Jung und Alt am Start

Los geht es bereits am Freitagabend, 14. Juli, um 19 Uhr mit der freiwilligen Technischen Abnahme. Hier haben Interessierte die Möglichkeit, die Rallyeboliden mal aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen. Der Start des ersten Bestzeitenjägers erfolgt am Samstag, den 15. Juli um 13.01 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Meiningen, bevor sich im Anschluss die historischen Rallyeboliden dem begeisterten Publikum präsentieren.

Zu den knapp 60 Startern mit Bestzeit-Charakter gesellen sich weitere 30 Retro-Fahrzeuge, deren Fahrer gerne zeigen wollen, was sie und ihre betagten Boliden noch auf dem Köcher haben. Hierbei handelt es sich um meist legendäre Rallye-Autos aus längst vergangenen Tagen. Die Zuschauer dürfen sich freuen auf so namhafte Modelle wie Ford Escort Cosworth, Renault Alpin und Sachsenring Trabant, aber auch auf Rallye-Oldtimer wie Opel Kadett, Wartburg und VW Golf.

Und nach der "Arbeit" wird gefeiert

Die diesjährige Ausgabe der Landsbergrallye wird gewertet für die Rallyemeisterschaft des ADAC Hessen-Thüringen, die Thüringer Rallyemeisterschaft (TRM), dem Mittelhessen-Cup Rallye und dem ADMV Histo Rallye Cup.

Der erste Teilnehmer wird gegen 18.15 Uhr im Ziel in Dreißigacker erwartet. Im Anschluss steigt im Rallyezelt die große Rallyeparty. Für ordentliche Stimmung am ganzen Abend sorgt DJ Relaxx, der den Teams sowie den Zuschauern ordentlich einheizen wird. Für das leibliche Wohl ist auch in diesem Jahr wieder bestens gesorgt. Die Siegerehrung und damit die Krönung zum diesjährigen "Landsbergkönig" ist gegen 22 Uhr geplant. Vorbeischauen lohnt sich.

Weitere Informationen sind auf der Homepages des Vereins www.mc-meiningen.de zu finden. Der MC Meiningen wünscht allen Teilnehmern und Zuschauern ein spannendes Rallyewochenende. (er)

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufsbildungsmagazin Frühjahr 2017
Berufsbildungsmagazin November 2016
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr