» zur Übersicht Sonneberg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Der Tauchsportverein Steinach 67 e.V. bedankt sich bei seinen Gästen, Gratulanten und Sponsoren

STEINACH Lufttemperatur 26 Grad, Wassertemperatur 22 Grad - ein wunderschöner Samstag im Juli mit vielen Besuchern auf den Liegewiesen und im Wasser.

Der Tauchsportverein Steinach 67 e.V. bedankt sich bei seinen Gästen, Gratulanten und Sponsoren   » zu den Bildern

STEINACH Lufttemperatur 26 Grad, Wassertemperatur 22 Grad - ein wunderschöner Samstag im Juli mit vielen Besuchern auf den Liegewiesen und im Wasser. Eigentlich so wie früher, ein ganz normaler Sommertag in unserem Schwimmbad von Steinach - eigentlich!

An diesem Tag hatten wir mit unserem Leitspruch "Wer ins kalte Wasser springt taucht in ein Meer voller Möglichkeiten" zur Jubiläumsfeier "50 Jahre Tauchsportverein Steinach '67 e.V." eingeladen.

Es sind sehr viele Gäste zum Gratulieren und zum Feiern gekommen. Wir wissen nicht, wie viele Portionen von der Sau am Spieß mit liebevoll gekochtem Sauerkraut an diesem herrlichen Sommertag über den Tresen gingen. Wir wissen nur, die Sau war schnell verputzt. "Trennstangen" und "Rettungsringe" waren bei unseren kleinen Gästen die absoluten Gaumenrenner. Die "Schwimmbadbrüh' mit Badwurm" lobten die "Steinacher Tanzmädchen".

Nutzten viele Besucher die Gelegenheit an diesem Tag, sich im Bergwasser abzukühlen oder ihrem Nachwuchs die ersten Schwimmübungen beizubringen, beobachteten Oma und Opa derweil im Schatten das nasse Treiben bei Kaffee und leckerem frischgebackenen Kuchen.

Unsere Taucher der ersten Stunde wussten sich und uns viel zu erzählen, auch von der legendären Sau und von Bulgarien. Die Kleine Galerie in den Umkleidekabinen dokumentierte mit vielen Bildern die fast neunzigjährige Geschichte unseres Steinacher Schwimmbades. Viele Erinnerungen erwachten neu. Schön war's. In unserer Bastelecke wurden fleißig bunte Lichterboote für den Abend gefaltet. Die Neptuntaufe unserer kleinen Wasserratten, den "vereinseigenen" Schwimmbadkindern, war ein Höhepunkt für alle Kinder. Wir Großen hatten unseren Spaß bei der Taufe unseres Vereinschefs, auch er erhielt seine Taufurkunde. Neptun Manni und sein Gefolge leisteten ganze Arbeit. Danke!

Mit dem Itsy bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strandbikini überraschten die "Steinacher Tanzmädchen" unsere Gäste. Ein farbenfroher Auftritt - Klasse gemacht. Als Dankeschön gab es für jede Tänzerin eine Ehrenurkunde und ein kleines Geschenk.

Auch die 50 "Weitfliegluftballons" wurden von unseren kleinen Gästen auf die Reise geschickt und nun suchen wir die kleine Alina Eichhorn. Ihr Ballon wurde in Kronach gefunden und das bunte Kärtchen bereits an unseren Verein zurückgeschickt. Bitte melde Dich!

Unsere Schwimmbadkinder zeigten vom Dreimeterturm, dass was echte Sommerferienkinder ausmacht. Herzhaftes Lachen, ehrliche Freude, ansteckenden Spaß, die Liebe zum Wassersport und ganz wichtig - unsagbaren Stolz auf das Erlernte und ihr Können!

Die ganz mutigen Kinder begaben sich mit viel Herzklopfen und in echter Taucherausrüstung mit unserem Tauchlehrer auf eine Reise in die Unterwasserwelt. Was für ein Stolz in den Augen beim Erhalt ihrer Ehrenurkunde!

Mit Eintritt der Dunkelheit segelten bei Musik und Kerzenschein viele bunte Lichterboote unserem wunderschönen Feuerwerk entgegen. Das Team der Pyrotechniker unterstrich mit einer spektakulären Inszenierung die außerordentliche Lage unseres Schwimmbades und so verschmolzen Himmel, Wasser und Feuer zu einem einzigartigen Kunstwerk.

Eigentlich wäre hier das Ende unseres Beitrages - eigentlich! Es fällt uns schwer, namentlich alle zu benennen, die uns mit kleinen und richtig großen Zuwendungen bei den Vorbereitungen unterstützen, Menschen die einfach nur an uns und den Erhalt unseres Schwimmbades glauben. Es sind sehr, sehr viele!

Wir danken daher allen, die es ermöglichten, das die maroden Sitzbänke mit neuen Latten

und mit schützender Farbe von uns versehen werden konnten. Wir danken für die unkomplizierten Materiallieferungen von Schalungsmaterial und Fertigbeton für die zwingend notwendigen Sicherungsarbeiten an den Beckenrändern und in den Fußbecken.

Wir hätten nie so gute Bratwürste und Rostbrätchen unseren Gästen zubereiten können ohne den neuen fantastischen Grill. Danke! Unser neues Vereinszelt war an unserem Festtag ein grandioser Schattenspender. Danke! Unser gemeinsamer einheitlicher Auftritt als Tauchsportverein - die sichtbare Dokumentation einer starken Truppe. Danke für die Shirts!

Wir danken all unseren Geburtstagsgästen für ihr Kommen und für Ihre Glückwünsche! Vielen herzlichen Dank!

Wir danken auch der Stadt Steinach für die überreichte Urkunde. Wir freuen uns riesig über die vielen neuen Mitglieder, welche sich am 8. Juli 2017, in unserem Verein angemeldet haben. Wir freuen uns auf eine wunderbare gemeinsame Zeit und laden bereits heute zu unserer nächsten Veranstaltung ein, wenn es dann heißt: "Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken". Ein romantischer Gitarrenabend mit Jolene Schilling und ihren großen Freunden im Schwimmbad von Steinach.

Christel Blechschmidt

mit einem ganz persönlichen

Dank an Hermann

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufsbildungsmagazin Frühjahr 2017
Berufsbildungsmagazin November 2016
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr