» zurück zum Artikel
    


Auf langfristige Sicht keine Wohnperspektive in Suhl-Nord

Von Sabine Gottfried SUHL Abgehängt und im Stich gelassen fühlen sich viele Bewohner von Suhl-Nord.  »mehr

Aus der Ferne betrachtet schaut das einstige Wohn-Ballungsgebiet Suhl-Nord recht intakt und aufgeräumt aus. Tatsache aber ist, dass seit 1990 vier Fünftel der Bewohner hier wegzogen. Drastische Konsequenzen sind nicht ausgeblieben. Foto: got 
    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufsbildungsmagazin November 2016
Berufsbildungsmagazin
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr