» zur Übersicht Coburg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Neuer "Fränkisch-Thüringischer Freundeskreis"

Wander- und Veranstaltungsangebote für Jedermann

NEUSTADT Kürzlich haben sich Freunde aus der thüringischen Glasbläserstadt Lauscha und der Nachbar- und Partnerstadt Sonneberg sowie den fränkischen Städten Lichtenfels und Neustadt zu einer Interessengemeinschaft

NEUSTADT Kürzlich haben sich Freunde aus der thüringischen Glasbläserstadt Lauscha und der Nachbar- und Partnerstadt Sonneberg sowie den fränkischen Städten Lichtenfels und Neustadt zu einer Interessengemeinschaft "Fränkisch-Thüringischer Freundeskreis" zusammengefunden.

Zweck dieses Freundeskreises ist es, aktive, nette, aufgeschlossene und weltoffene Menschen jeden Alters aus der fränkisch-thüringischen Region dafür zu gewinnen, um gemeinsam Wanderungen, Wanderfahrten, Städtefahrten zu unternehmen und auch kulturelle Veranstaltungen zu besuchen.

Darüber hinaus sollen auch persönliche Beziehungen zwischen den Menschen aus Franken (Bayern) und Thüringen geknüpft, gefördert und gepflegt werden. Zu allen Veranstaltungen sind Gäste immer herzlich willkommen.

Es besteht allerdings kein Versicherungsschutz.

Jeder Teilnehmer handelt eigenverantwortlich. Schadensersatzansprüche gegenüber dem Freundeskreis können nicht gestellt werden.

Der Fränkisch-Thüringische Freundeskreis ist nur eine Interessengemeinschaft und kein Verein!

Daher besteht auch keine Vereinsbindung. Für das Jahr 2018 sind monatliche Seniorenwanderungen (auch Jüngere können selbstverständlich daran teilnehmen) geplant, die grundsätzlich jeden 1. Mittwoch im Monat stattfinden, in Ausnahmefällen an anderen Tagen. Zusätzlich werden von April bis Oktober auch Ganztageswanderungen, Zugwanderfahrten, Besichtigungen u. a. angeboten.

Bereits fest terminiert ist am 4. August 2018 eine Zugwanderfahrt nach Zeil a. Main (Altstadtweinfest) und eine Ganztageswanderung auf dem Godeweg am 25. August 2018 bei Jesserndorf (Heilsteine).

Die Termine der weiteren Ganztageswanderungen bzw. Wanderfahrten sowie die Detailausschreibungen werden zu gegebener Zeit über die Medien rechtzeitig bekannt gegeben. Ansprechpartner sind die im Veranstaltungsplan jeweils genannten Personen.

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufbildungsmagazin Herbst 2017
Berufsbildungsmagazin Frühjahr 2017
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr