» zur Übersicht Coburg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Regionales Handwerk hautnah erleben

SEßLACH Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen: Am 15. September findet die 3. "Nacht des Handwerks und der Manufakturen" in der Seßlacher Altstadt statt.

Ein besonderer Hingucker. das illuminierte Stadtbild. Foto: Stefanie Rebhan, www.eye-works.de  

SEßLACH Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen: Am 15. September findet die 3. "Nacht des Handwerks und der Manufakturen" in der Seßlacher Altstadt statt. Traditionelle und auf den ersten Blick typische Handwerker präsentieren sich dabei neben hochmodernen und innovativen Betrieben sowie unterschiedlichsten Kunsthandwerkern - und das alles in dem für diese Veranstaltung besonders illuminierten Stadtgebiet. Die offizielle Eröffnung findet um 16 Uhr auf der Bühne auf dem Maximiliansplatz statt. Auch das Brauhandwerk wird in der Fachwerkstadt nicht zu kurz kommen. Im städtischen Kommunbrauhaus können die Besucher unter anderem einen Probeschluck genießen. Natürlich versorgt die Gastronomie in der Seßlacher Innenstadt die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten von Kaffee und Kuchen bis zur Brotzeit und fränkischen Spezialitäten. Außerdem gibt es besondere Schmankerl an vielen Ständen im gesamten Stadtgebiet. Informationen zu den Teilnehmern, Aktionen und Programmhighlights im Netz unter www.nacht-des-handwerks.de

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr