» zur Übersicht Coburg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Ballettmärchen im Stadttheater

Bad Rodacher City Dancers präsentieren am 27. Januar "Rapunzel" - Hauptrolle: Silvia Schmidt

HILDBURGHAUSEN Am Sonntag, 27. Januar, hebt sich um 15 Uhr im Stadttheater Hildburghausen der Vorhang für eine ganz besondere Aufführung: Die Bad Rodacher City Dancers präsentieren das Grimmsche Märchen "Rapunzel" als Ballett.

Rapunzel (Silvia Schmidt) und ihr Prinz (Natalie Kowol) feiern Hochzeit.  

HILDBURGHAUSEN Am Sonntag, 27. Januar, hebt sich um 15 Uhr im Stadttheater Hildburghausen der Vorhang für eine ganz besondere Aufführung: Die Bad Rodacher City Dancers präsentieren das Grimmsche Märchen "Rapunzel" als Ballett. Die Inszenierung von Andrea Mitzel-Schneyer hat bei der Premiere anlässlich der Fränkischen Weihnacht in Bad Rodach so für Furore gesorgt, dass sich die Verantwortlichen dazu entschlossen haben, auch eine Vorführung in Hildburghausen zu organisieren, dem Arbeitsort der Hauptdarstellerin. Die Rolle des Rapunzel spielt und tanzt die 25-jährige Silvia Schmidt, die seit ihrem 11. Lebensjahr Tanzunterricht bei Andrea Mitzel-Schneyer nimmt. Die gebürtige Heldburgerin ist den Hildburghäusern vor allem auch als Serviceleiterin der Wacholderschänke bekannt. In die Rolle des Prinzen schlüpft Natalie Kowol, in die der Zauberin Teresa Koropecki (beide Bad Rodach). Das Kind Rapunzel wird von Tara Trebs(Bad Rodach), der Prinz als Kind von Alexa Schmidt (Straufhain/Steinfeld) getanzt. All diejenigen, die die Aufführung in der Gerold-Strobel-Halle in Bad Rodach verpasst haben, oder sie ein zweites Mal sehen wollen, haben also am 27. Januar in Hildburghausen Gelegenheit dazu. Das Stadttheater bietet einen exzellenten Rahmen für das liebevoll einstudierte Ballettmärchen. Neben Silvia Schmidt und den oben genannten Darstellern sind auf der Bühne des Stadttheaters etliche weitere, vielversprechende Talente aus den Landkreisen Hildburghausen und Coburg zu sehen. Insgesamt präsentieren sich auf der Bühne 55 Tänzerinnen im Alter zwischen 3 und 36 Jahren.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im Restaurant Wacholderschänke, im Friseursalon Scherenjoleur (beide Hildburghausen) und in der Wellness Oase in Bad Rodach, Markt 16. Weitere Informationen unter Tel. 0171/7591087. Auf Wunsch können Sammeltaxen bestellt werden.

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr