» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Gelungenes Adventskonzert im Sankt-Valentin-Kirchlein Leimrieth

LEIMRIETH Am 8. Dezember lud die Kirchgemeinde Leimrieth zum Adventskonzert mit der Frauenvokalgruppe "Unverstimmt" in ihr weihnachtlich geschmücktes Sankt Valentin-Kirchlein ein.

Die Frauenvokalgruppe "Unverstimmt" in ihrem Element. Fotos: privat   » zu den Bildern

LEIMRIETH Am 8. Dezember lud die Kirchgemeinde Leimrieth zum Adventskonzert mit der Frauenvokalgruppe "Unverstimmt" in ihr weihnachtlich geschmücktes Sankt Valentin-Kirchlein ein. Die Formation unter der Leitung von Annelie Erbach hatte ein stimmungsvolles Programm im Gepäck, welches kurzzeitig den Alltag vergessen ließ. Unter dem Titel "Ein kleiner Weihnachtsbaum träumt...", erzählten die Frauen die Geschichte, wie aus einem Tannenbaum ein Weihnachtsbaum wurde. Auf der musikalischen Weltreise wechselten sich besinnliche Weisen-"Alle Jahre wieder", mit lustigen Liedern, wie Frosty dem Schneemann bis hin zu beschwingten Stücken-"Virgin Mary" ab. So wippten einige der rund 70 Zuhörer im Takt der Lieder mit. Spätestens beim gemeinsamen Singen zum Lied "Vor vielen 100 Jahren" sprang der Funke auch beim letzten Zuhörer über. Die Professionalität des Chores wurde auch an den stimmgewaltigen Soloeinlagen, Dynamik- und Instrumentalwechseln deutlich. So wechselten in der Begleitung Gitarre, Flöte und Akkordeon. Zwischen den Themenblöcken wurden die Gäste mit Informationen zu Weihnachtsritualen anderer Länder versorgt. In Trinidad-Tobago werden beispielsweise die Häuser mit neuen Farben in der Vorweihnachtszeit aufgehübscht, damit das Heim zu Weihnachten im neuen Glanz erstrahlt. Zum Abschluss des anderthalb-stündigen Konzertes hatte die Kirchgemeinde Andenken für die Besucher vorbereitet.

Ein Teelicht in Form einer Glocke symbolisierte die aktuelle Kirchturmsanierung. Alle Spenden und Einnahmen aus der Veranstaltung sind für die Finanzierung des Eigenanteils der Kirchgemeinde bestimmt. Im Anschluss an das Konzert klang der Abend gemütlich im Gemeinderaum bei Glühwein und Gebratenem aus und die Kirchenältesten schmiedeten fleißig Pläne für Veranstaltungen im Jahr 2018. Die Sankt-Valentin-Kirche ist ein schützenswertes Kulturdenkmal und prägt die Silhouette von Leimrieth.

Gemeindekirchenrat Leimrieth und Pastorin Christine Buchholz

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufbildungsmagazin Herbst 2017
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr