» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Spendenaufruf

HILDBURGHAUSEN Das Tierheim am Wald des Tierschutzvereins Südthüringen e.V. hat im März 2015 seinen Betrieb aufgenommen.

Damit Katzen wie Nelson einen trockenen Schlafplatz bekommen, sind dringend Spenden im Tierheim am Wald für neue Räume notwendig. Foto: Tierheim  

HILDBURGHAUSEN Das Tierheim am Wald des Tierschutzvereins Südthüringen e.V. hat im März 2015 seinen Betrieb aufgenommen. Seit dem sind über 500 Tiere in Obhut genommen, versorgt und viele davon in ein neues, sicheres Zuhause vermittelt worden. Die Anzahl der Tiere - vor allem Katzen - macht es aber notwendig, dass Tierheimgebäude zu erweitern.

Mit Unterstützung unserer Landesregierung und sehr engagierter, ehrenamtlicher Helfer gehen wir dieses Vorhaben an. Geplant sind 5 Katzenzimmer mit je eigenem Außengehege, 1 Zimmer für Wohnungshunde mit Auslauf, je 1 Krankenzimmer für Hunde (mit Auslauf) und Katzen, 1 Tierarztzimmer und 1 Wirtschaftsraum. Dafür haben wir Fördermittel erhalten. Diese werden jedoch nicht ausreichen, um alles in vollem Umfang fertig zu stellen.

Deshalb bitten wir alle Tierfreunde, den Tierschutzverein Südthüringen finanziell beim Bau des Katzenhauses mit einer kleinen oder großen Spende zu unterstützen, um im Frühjahr 2018 das neue Gebäude einweihen zu können. Hierfür geben wir allen Tierfreunden unsere Bankverbindung bekannt.

VR Bank Südthüringen eG

IBAN: DE51 8409 4814 5505 5108 48 | BIC: GENODEF1SHL

Wir bedanken uns im Voraus bei allen Tierfreunden für jegliche finanzielle Spende, damit u. a. auch Nelson eine guten angemessenen Schlafplatz bekommen kann.

Ihre Monika Hahn im

Namen des Vorstandes

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr