» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Feiern für das Tierheim am Wald

Der 19. Dezember war ein schöner, erlebnisreicher Tag für den FC Bayern München und die Fanclubs Waldau und Heubach, welche mit einem Reisebus zu dem Spiel gegen RB Leipzig gefahren sind.

Dankend nahm Monika Hahn (Bildmitte) den Scheck entgegen. Foto: Tierheim  

Der 19. Dezember war ein schöner, erlebnisreicher Tag für den FC Bayern München und die Fanclubs Waldau und Heubach, welche mit einem Reisebus zu dem Spiel gegen RB Leipzig gefahren sind. Und in bester stimmungsvoller Haltung entschied sich die Busgesellschaft einstimmig, für das Tierheim am Wald in Hildburghausen die Tombolagewinne und den Erlös der Minimierungsaktion wichtiger Fläschchen im Bus zu sponsern. Durstig war man ja nach dem Anfeuern der Bayern-Mannschaft und nach dem wohlverdienten 1:0-Sieg, so dass man Grund zum Jubeln und Feiern hatte. Stolze 550 Euro sind für das Tierheim am Wald zusammengekommen, die gleich am 20. Dezember den überraschten Mitarbeitern überreicht wurden. Der Tierschutzverein Südthüringen e.V. sagt großen Dank im Namen der Tiere und wünscht weitere erfolgreiche Teilnahmen an den Turnieren des FC Bayern München. Allen Mitgliedern der Fanclubs, unter der Leitung der beiden Vorsitzenden Christian und André Enders, wünschen wir einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

Im Namen des Vorstandes

Monika Hahn und

Ulrich Bernhauser

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr