» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Gleichbergschau in Simmershausen

SIMMERSHAUSEN Am 9. und 10. November findet in der Anlage des Rassekaninchenzuchtvereins T 445 Simmershausen wieder die traditionelle Gleichbergschau der Kleintierzüchter statt.

Auch die Mecklenburger Schecken werden gezeigt. Foto: Kurt Lautensack  

SIMMERSHAUSEN Am 9. und 10. November findet in der Anlage des Rassekaninchenzuchtvereins T 445 Simmershausen wieder die traditionelle Gleichbergschau der Kleintierzüchter statt. Da es keine reine Rassekaninchenschau ist, werden auch die Geflügelzüchter ihr Federvieh zu Schau stellen.

Wie vom Ausstellungsleiter Helmut Ehrhardt mitgeteilt wurde, werden ca. 320 Rassekaninchen aus den Vereinen des Landkreises und 150 Tauben, Hühner, Enten und Gänse zu sehen sein. Die offizielle Eröffnung ist am Samstag. 9. November, um 10 Uhr in der Vereinsanlage an der Bedheimer Straße in Simmershausen.

Die Bevölkerung ist an beiden Tagen, am Samstag von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr herzlich eingeladen. Von den Züchterinnen und Züchtern gern gesehen sind vor allem auch Eltern mit ihren Kindern sowie die Jugendlichen.

Denn es geht den Kleintierzuchtvereinen auch um den züchterischen Nachwuchs, um die Rassekaninchen- und Rassegeflügelarten auf lange Sicht zu erhalten.

Für Speisen und Getränke werden die Vereinsmitglieder wie gewohnt bestens sorgen. (kl)

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr