» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Kein "Vorhang auf" im Volkshaus Eisfeld in diesem Jahr

EISFELD Der Theaterverein Eisfeld hat sich schweren Herzens entschlossen, in diesem Jahr kein Theater zu spielen. Die gegenwärtige Situation lässt es nicht zu, mit den Proben für ein neues Stück zu beginnen.

EISFELD Der Theaterverein Eisfeld hat sich schweren Herzens entschlossen, in diesem Jahr kein Theater zu spielen. Die gegenwärtige Situation lässt es nicht zu, mit den Proben für ein neues Stück zu beginnen. Es wird auch im Oktober ein Hygienekonzept erforderlich sein, dass wir im Volkshaus nicht umsetzen können. Im Interesse der Gesundheit und im eigenen Interesse, sind wir zu diesem Entschluss gekommen und bitten unser Publikum um Verständnis. Freuen wir uns auf die Theatersaison 2021, wenn es dann hoffentlich im Eisfelder Volkshaus wieder heißen kann " Vorhang auf ". Udo Renner

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des WOCHENSPIEGELs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen WOCHENSPIEGEL in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wochenspiegel Thüringen-Ausgaben vom 01.08.2020

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.