» zur Übersicht Kronach
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Im Neukenrother Friedhof: Urnenvasengrabanlage mit Doppelgrabstätte gesegnet

NEUKENROTH Nach dem Sonntagsgottesdienst im Gotteshaus St. Katharina Neukenroth ist durch Pfarrer Hans-Michael Dinkel im Friedhofsbereich eine Urnenvasengrabanlage mit Doppelgrabstätte gesegnet worden.

Pfarrer Hans-Michael Dinkel segnete die Urnenvasengrabanlage auf dem Neukenrother Friedhof. Mit im Bild unter anderem Kirchenpfleger Peter Kratochvill (Dritter von links) sowie der Hobbykünstler Hubert Busse (Vierter von links). Foto: Gerd Fleischmann  

NEUKENROTH Nach dem Sonntagsgottesdienst im Gotteshaus St. Katharina Neukenroth ist durch Pfarrer Hans-Michael Dinkel im Friedhofsbereich eine Urnenvasengrabanlage mit Doppelgrabstätte gesegnet worden. Damit ist ein lange gehegter Wunsch der Bevölkerung in Erfüllung gegangen. Der Geistliche dankte der Friedhofsverwaltung, dem Kirchenpfleger Peter Kratochvill sowie den Helfern für das Engagement.

Ein renoviertes Kreuz, von Irma Schmidt der Friedhofsverwaltung überlassen, schmückt die Anlage vor der Friedhofsmauer aus grauem Sandstein. Das Kreuz stammt von einer Grabauflösung der Familie Altmann. Der Stockheimer Hobbykünstler Hubert Busse hat die Jesusfigur restauriert. Die Granitblöcke, die als Sockel dienen, stammen aus der Grabauflösung der Familie Hoh aus Haßlach bei Kronach und wurden von Steinmetzmeister Udo Deinlein aus Stockheim nach den Plänen der Friedhofsverwaltung kostenlos umgearbeitet und an Ort und Stelle gesetzt. Der Granitblock, so Kirchenpfleger Peter Kratochvill, dient als Ablage für Blumenschmuck. Außerdem wurden die Grablaterne sowie der Fuß von Hans Tausch angefertigt bzw. überarbeitet.

Die Vorarbeiten begannen bereits im Sommer 2018 mit der Abtragung der alten Rasenschicht. Ebenfalls musste das Gelände durch freiwillige Helfer neu aufgefüllt sowie der Rasen neu angesät werden. Aufgrund der Trockenheit war ein Gießdienst erforderlich, wofür sich Hans Tausch, Ottmar Fröba, Hans Strohmer und Hans Thoma zur Verfügung stellten, informierte der Kirchenpfleger. (gf)

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr