» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


1. Neujahrsböllern in Walldorf

WALLDORF Es ist eine schöne - wenn auch sehr laute - Neujahrstradition, welche auch in vielen anderen Schützenvereinen gepflegt und angewandt wird.

WALLDORF Es ist eine schöne - wenn auch sehr laute - Neujahrstradition, welche auch in vielen anderen Schützenvereinen gepflegt und angewandt wird.

Der Sportschützenverein Walldorf /Thüringen möchte das Böllerschießen am Neujahrsmorgen auch in Walldorf etablieren. Dieses findet am 1. Januar 2018 um 11 Uhr auf den Walldorfer Sportplatz statt. Nachdem die Böllerschützen Aufstellung bezogen haben, wird es eine kleine Begrüßungsrede geben. Im Anschluss werden die Schützen aufgefordert, nach "altem Brauch" und mit lautem Donner die bösen Geister vom Dorf und seinen Bewohnern fern zu halten. Die Kommandos übernimmt unser

Böllerkommandant.

Losgehen wird es mit einem langsamen Reihenfeuer, dem ein schnelles Reihenfeuer folgt. Schließlich dann ein gleichzeitiger Salut, dessen dumpfer Knall in ganz Walldorf zu hören sein wird und auch in der Magengrube bei so manchem Zuschauer bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr