» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Sommerfilmnächte im Schlosshof in Meiningen

Heiteres Filmprogramm vom 31. Juli bis 4. August

MEININGEN Konzert, Theater und sogar Filme genießt man in der warmen Jahreszeit am liebsten draußen - so auch beim GRASGRÜN-Festival in Meiningen.

Bildquelle: Stadt Meiningen  

MEININGEN Konzert, Theater und sogar Filme genießt man in der warmen Jahreszeit am liebsten draußen - so auch beim GRASGRÜN-Festival in Meiningen. Nach dem Konzert mit dem wohl bekanntesten Musiker des diesjährigen GRASGRÜN-Programms, Konstantin Wecker beginnen schon am Dienstag die Sommerfilmnächte, die erstmalig zum Programm des Festivals gehören. Im Schlosshof von Schloss Elisabethenburg wird vom 31. Juli bis 4. August ein durchweg heiteres Filmprogramm mit Filmklassikern, Tanzfilmen und Komödien zu sehen sein.

PROGRAMMÜBERSICHT

Dienstag, 31. Juli

"Dirty Dancing" letztmalig öffentlich zu sehen; 19 Uhr DJ Daniel zum Abtanzen nach Mambo Rhythmen, 21 Uhr Filmvorführung und dazu natürlich Melonenbowle

Mittwoch, 1. August

Fack ju Göthe 3"

Donnerstag, 2. August

"Madame"

Freitag, 3. August

"Saturday Night Fever"

Samstag, 4. August

"Heißer Sommer"

jeweils 21 Uhr|Schloss Elisabethenburg Meiningen| Schlosshof Sommerfilmnächte mit der "Schaubühne 2 go" Zella-Mehlis


Da die Filmrechte für die deutschen Verleiher auslaufen, wird "Dirty Dancing" am 31. Juli zum letzten Mal öffentlich zu sehen sein. Wir verabschieden den Kultfilm mit einer kleinen Party vor dem Film, ebenfalls im Schlosshof mit viel Mambo, Salsa und der Filmmusik von DJ Daniel. Natürlich gibt es auch Melonenbowle, was sonst? Denn jeder, der den Film gesehen hat, erinnert sich an den Satz der ersten Begegnung von Baby (Jennifer Grey): "Ich habe eine Wassermelone getragen". Kommen sie also gleich 19 Uhr zum Schlosshof zum Plaudern, zur Melonenbowle (auch ohne Alkohol) und natürlich zum Tanzen.

In "Fuck ju Göthe3" - herrscht wieder einmal hohes Frustrationspotenzial für Lehrer Zeki Müller und seine nicht ganz unkomplizierte Klasse, die er durchs Abi peitschen will. Wir dürfen gespannt sein, ob es dem Neuzugang im Lehrerteam, Biggi Enzensberger (Sandra Hüller) mit einem Antimobbingseminar gelingt, den gepeinigten und chaotischen Lehrer zu unterstützen...

Weiter geht's am Donnerstag mit der wunderbaren, französischen Gesellschaftssatire "Madame".

Eine großartige Rossy de Palma, Stilikone und Muse des spanischen Starregisseurs Pedro Almodóvar, ist als spanische Haushälterin eines reichen Paares zu sehen. Sie muss, für ein Dinner, das die Familie gibt, in die Rolle einer adligen Dame aus der High Society schlüpfen und prompt verliebt sich ein eingeladener reicher Kunsthändler in sie. Der Film thematisiert die Arroganz der Oberschicht witzig und macht sie zur klassenpolitischen Frage. In weiteren Hauptrollen sind Oscar-Preisträger Harvey Keitel und Toni Collette, die bereits einen Emmy gewonnen hat, zusehen.

Mit "Saturday Night Fever", John Travolta als Startänzer und der Musik der Bee Gees geht's zurück in die siebziger Jahre, die trotz der glitzernden Discowelt für junge Menschen auch nicht ohne Konfliktpotenzial waren.

Noch ein wenig weiter zurück, nämlich in die sechziger Jahre der DDR führt der Musikfilm "Heißer Sommer" in dem sich Abiturientinnen und Abiturienten in die Ferien an die Ostsee aufmachen und sich auf der Autobahn beim Trampen in die Quere kommen. Die elf Mädchen aus Leipzig geben den zehn Jungen aus Karl-Marx-Stadt das Nachsehen. An der See trifft man sich wieder. Die Premiere von "Heißer Sommer" liegt 50 Jahre zurück und beinahe wäre sogar Frank Schöbel gekommen, der sich jedoch auf Ostsee-Tournee befindet - wo sonst, in einem heißen Sommer wie diesem. Zu einem richtigen Kinoabend gehört Popcorn - das wird es nebst Getränken und kleinen Snacks zu den Sommerfilmnächten natürlich geben. Tickets zu 7 Euro sind nur an der Abendkasse erhältlich. Bei Regen muss niemand auf seinen Film verzichten, denn wir weichen in diesem Fall ins sehr nahe gelegene Theatermuseum aus. Std. MGN

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr