» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Spenden, die ankommen

Schreinerei Licht, Rotary Club und Flessabank Meiningen unterstützen erneut das Kinderhospiz in Tambach Dietharz

BETTENHAUSEN / MEININGEN Seit 20 Jahren veranstaltet die Schreinerei Licht in Bettenhausen einen Kunsthandwerkermarkt in der Vorweihnachtszeit mit über 20 weiteren Handwerkern aus der Region.

V. l. n. r. Matthias Münch (Kinderhospiz), Andrea Licht (Schreinerei Licht), Peter Edelmann (RC Meiningen), Jasmin Kuchar (Flessabank). Fotos: privat   » zu den Bildern

BETTENHAUSEN / MEININGEN Seit 20 Jahren veranstaltet die Schreinerei Licht in Bettenhausen einen Kunsthandwerkermarkt in der Vorweihnachtszeit mit über 20 weiteren Handwerkern aus der Region.

Der Markt war auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Der Kaffee- und Kuchenverkauf am Nachmittag ist schon zu einer schönen Tradition geworden und wird gerne von den Gästen angenommen.

Die Gäste wissen, dass der gesamte Erlös für einen guten Zweck verwendet wird und geben gerne, so dass der Verkauf von Kaffee und Kuchen, sowie die Einlagen ins Spendenglas einen tollen Erlös von 630,00 Euro ergaben.

Die Familie Licht sagt "DANKE" an alle Gäste und natürlich auch an die helfenden Frauen, die beim Kuchen backen und bei der Bewirtung der Gäste unterstützt haben.

"Wir freuen uns sehr diesen Betrag als Unterstützung dem Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zu spenden.

Ebenfalls mit im Boot bei unserer Spendenaktion sind schon seit einigen Jahren die Flessabank und der Rotary Club Meiningen, so dass letztendlich mit deren Hilfe ein Spendenbetrag von 1000 Euro übergeben werden konnte", so Andrea Licht.

Zur offiziellen Spendenscheckübergabe trafen sich, Matthias Münch vom Kinderhospiz in Tambach-Dietharz, Peter Edelmann vom RC Meiningen, Jasmin Kuchar von der Flessabank und Andrea Licht von der Schreinerei Licht in den Räumen der Flessabank Meiningen.

Matthias Münch betonte die Notwendigkeit der Spendenbereitschaft für das Kinderhospiz, denn ohne diese Unterstützung könnten wir unsere Hilfe nicht fortsetzen. Das Kinderhospiz ist Anlaufpunkt für Familien aus ganz Deutschland. Als "Herberge des Lebens" wird sie von den betroffenen Familien angenommen. Aktuell saniert das Hospiz ein auf dem Grundstück befindliches Gästehaus, um den begleitenden Eltern die Möglichkeit zu geben, in der Nähe ihrer Kinder zu sein.

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr