» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Pech-schwarz - Kätzchen Lucy hat einfach kein Glück

MEININGEN Katzen jeden Alters, jeden Charakters und jeder Fellfarbe konnte der Meininger Tierschutzverein im vergangenen Jahr zu einem tierlieben Zuhause verhelfen, nachdem die Samtpfoten in der Tierauffangstation und den

Die wunderschöne Lady Lucy. Foto: Tierschutzverein  

MEININGEN Katzen jeden Alters, jeden Charakters und jeder Fellfarbe konnte der Meininger Tierschutzverein im vergangenen Jahr zu einem tierlieben Zuhause verhelfen, nachdem die Samtpfoten in der Tierauffangstation und den ehrenamtlichen Pflegestellen herangewachsen, mit viel Liebe und Geduld aufgepäppelt oder gezähmt worden waren.

Nur für eine Fellnase will sich seit Monaten kein ernsthafter Interessent finden: für Lucy, eine etwa zehnjährige, charismatische - man könnte auch sagen eigenwillige - Katzendame. Dabei macht sie gerade ihr starker Charakter zu etwas ganz Besonderem.

Doch sie hat einfach kein Glück mit den Menschen, die pechschwarze Mieze. Monate verbrachte die gesprächige Lucy zunächst in der Tierauffangstation Zella-Mehlis, bevor sie im Frühling in die Meininger Tierherberge umzog. Seither ist sie Katzenhaus-Stammbewohnerin, sah viele andere Miezen ein- und ausziehen. Nur Lucy blieb bis heute unbeachtet. Dabei kann man sie beim Besuch im Katzenhaus gar nicht übersehen und überhören. Sie gehört zu den Ersten, die Besucher schnurrend, mauzend und mit Um-die-Beine-Streichen begrüßt, als wollte sie sagen: Hier bin ich, möchtest du mich nicht gernhaben? Zuvor aber muss man ihren Test bestehen. Sie möchte ungeteilte Aufmerksamkeit, aber wie viel davon, bestimmt sie selbst. Sie schmust gern, aber sie zeigt auch deutlich, wenn sie genug hat. Sie ist eben eine echte Diva, mal majestätisch, mal zickig. Vielleicht ist es diese direkte Art, ihre deutlichen Reaktionen, die Interessenten schnell verschrecken. Lucy möchte umworben und erobert sein!

Auch ihren Mitbewohner zeigt sie deutlich, wen sie mag und wen nicht. Andererseits ist sie aufmerksam und mitfühlend zu ihren Artgenossen. Alles das macht Lucy besonders. Umso mehr wäre es ihr zu wünschen, endlich die Menschen zu finden, die dieses wunderbar eigenwillige schwarzfellige Wesen zu schätzen wissen und in ihr Herz schließen. Natürlich kommt sie klar im Katzenhaus, aber ein Zuhause ist doch durch nichts zu ersetzen. Wer möchte der schwarzen Lady endlich eines geben? Lucy-Interessenten können sich gern in der Tierauffangstation Am Alten Flugplatz 13 melden. (any)

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr