» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Rhön-Rennsteig-Sparkasse strukturiert den Geschäftsbetrieb zur Absicherung der finanzwirtschaftlichen Infrastruktur

MEININGEN In Ergänzung der Informationen aus den Pressemitteilungen des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DSGV) richtet auch die Rhön-Rennsteig-Sparkasse ihre Geschäftstätigkeit auf die Bewältigung der Corona-Krise aus.

MEININGEN In Ergänzung der Informationen aus den Pressemitteilungen des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DSGV) richtet auch die Rhön-Rennsteig-Sparkasse ihre Geschäftstätigkeit auf die Bewältigung der Corona-Krise aus. Grundsätzlich werden weiterhin die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, Bargeldversorgung und Zahlungsverkehrsinfrastruktur sichergestellt. Um sowohl jegliche Möglichkeiten von Ansteckungen mit dem Virus zu ver-mindern als auch zur Absicherung von notwendigen Betreuungsaufgaben einzelner Eltern durch die Schul- und Kita-Schließungen sind seit 17. März ausgewählte Geschäftsstellen (GS) ihren Betrieb vorübergehend einstellen. Folgende GS sind von dieser Regelung betroffen:

Wasungen, Rentwertshausen, Untermaßfeld, Hohe Rhön (Kaltennordheim), Breitungen, Wernshausen, Floh-Seligenthal,

Brotterode-Trusetal, Suhl - Martin-Andersen-Nexö-Str.

Es wird darauf hingewiesen, dass es in den geschlossenen Stellen nicht möglich ist, beleghafte Überweisungen oder Lastschriften anzunehmen, einzuwerfen oder zur Weiterbearbeitung zu geben.

Folgende Filialen bleiben b.a.w. geöffnet:

Meiningen, Leipziger Straße

Montag /Dienstag 8.30 - 17 Uhr Mittwoch 8.30 -12.30 Uhr

Donnerstag 8.30 - 18 Uhr

Freitag 8.30 - 14.30 Uhr

Meiningen, Wettinerstr.

Montag/Donnerstag

8.30 - 17 Uhr

Dienstag 8.30 - 18 Uhr

Mittwoch 8.30 - 12.30 Uhr

Freitag 8.30 - 14.30 Uhr

Suhl, Steinweg

Montag/Freitag

9 - 17 Uhr

Dienstag/Donnerstag 9 - 18 Uhr

Mittwoch 9 - 13 Uhr

Schmalkalden, Auer Gasse

Montag/Dienstag/Freitag

9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr Mittwoch 9 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr

Zella-Mehlis, Hauptstraße

Montag/Dienstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Mittwoch/Freitag 9 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr

Steinbach-Hallenberg,

Hammergasse

Montag/Dienstag/Freitag

9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Mittwoch 8.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und

14 - 18 Uhr

Das Kunden-Service-Center (KSC) ist wie gewohnt unter 03693/468-0 erreichbar. Ebenso stehen die SB-Stellen mit der Automatentechnik zur Verfügung.

Es wird weiterhin empfohlen, für tägliche Zahlungsvorgänge verstärkt die Online-Angebote, die Internet-Filiale

www.rhoen-rennsteig-sparkasse.de , die SparkassenApps oder das kontaktlose Bezahlen mit einer SparkassenCard, mit einer Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Bei weiteren Maßnahmen wird der dafür eingerichtete Krisenstab der Rhön-Rennsteig-Sparkasse rechtzeitig informieren.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des WOCHENSPIEGELs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen WOCHENSPIEGEL in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wochenspiegel Thüringen-Ausgaben vom 04.04.2020

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr