» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Rhön-Rennsteig-Sparkasse strukturiert den Geschäftsbetrieb zur Absicherung der finanzwirtschaftlichen Infrastruktur

MEININGEN In Ergänzung der Informationen aus den Pressemitteilungen des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DSGV) richtet auch die Rhön-Rennsteig-Sparkasse ihre Geschäftstätigkeit auf die Bewältigung der Corona-Krise aus.

MEININGEN In Ergänzung der Informationen aus den Pressemitteilungen des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DSGV) richtet auch die Rhön-Rennsteig-Sparkasse ihre Geschäftstätigkeit auf die Bewältigung der Corona-Krise aus. Grundsätzlich werden weiterhin die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, Bargeldversorgung und Zahlungsverkehrsinfrastruktur sichergestellt. Um sowohl jegliche Möglichkeiten von Ansteckungen mit dem Virus zu ver-mindern als auch zur Absicherung von notwendigen Betreuungsaufgaben einzelner Eltern durch die Schul- und Kita-Schließungen sind seit 17. März ausgewählte Geschäftsstellen (GS) ihren Betrieb vorübergehend einstellen. Folgende GS sind von dieser Regelung betroffen:

Wasungen, Rentwertshausen, Untermaßfeld, Hohe Rhön (Kaltennordheim), Breitungen, Wernshausen, Floh-Seligenthal,

Brotterode-Trusetal, Suhl - Martin-Andersen-Nexö-Str.

Es wird darauf hingewiesen, dass es in den geschlossenen Stellen nicht möglich ist, beleghafte Überweisungen oder Lastschriften anzunehmen, einzuwerfen oder zur Weiterbearbeitung zu geben.

Folgende Filialen bleiben b.a.w. geöffnet:

Meiningen, Leipziger Straße

Montag /Dienstag 8.30 - 17 Uhr Mittwoch 8.30 -12.30 Uhr

Donnerstag 8.30 - 18 Uhr

Freitag 8.30 - 14.30 Uhr

Meiningen, Wettinerstr.

Montag/Donnerstag

8.30 - 17 Uhr

Dienstag 8.30 - 18 Uhr

Mittwoch 8.30 - 12.30 Uhr

Freitag 8.30 - 14.30 Uhr

Suhl, Steinweg

Montag/Freitag

9 - 17 Uhr

Dienstag/Donnerstag 9 - 18 Uhr

Mittwoch 9 - 13 Uhr

Schmalkalden, Auer Gasse

Montag/Dienstag/Freitag

9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr Mittwoch 9 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr

Zella-Mehlis, Hauptstraße

Montag/Dienstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Mittwoch/Freitag 9 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr

Steinbach-Hallenberg,

Hammergasse

Montag/Dienstag/Freitag

9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Mittwoch 8.30 - 12.30 Uhr

Donnerstag 9 - 12.30 Uhr und

14 - 18 Uhr

Das Kunden-Service-Center (KSC) ist wie gewohnt unter 03693/468-0 erreichbar. Ebenso stehen die SB-Stellen mit der Automatentechnik zur Verfügung.

Es wird weiterhin empfohlen, für tägliche Zahlungsvorgänge verstärkt die Online-Angebote, die Internet-Filiale

www.rhoen-rennsteig-sparkasse.de , die SparkassenApps oder das kontaktlose Bezahlen mit einer SparkassenCard, mit einer Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Bei weiteren Maßnahmen wird der dafür eingerichtete Krisenstab der Rhön-Rennsteig-Sparkasse rechtzeitig informieren.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des WOCHENSPIEGELs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen WOCHENSPIEGEL in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wochenspiegel Thüringen-Ausgaben vom 04.07.2020

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
    
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.