» zur Übersicht Meiningen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Chance für einen Streuner: Hermann

MEININGEN Wer auf der Suche nach einem neuen felligen Mitbewohner ist, kann in der Meininger Tierauffangstation fast immer fündig werden.

Hermann. Foto: Tierschutzverein  

MEININGEN Wer auf der Suche nach einem neuen felligen Mitbewohner ist, kann in der Meininger Tierauffangstation fast immer fündig werden. Allerdings sind in einer Einrichtung des Tierschutzvereins weniger die anhänglichen Kuscheltiere zu erwarten, als Katzen und Hunde mit einem regelrechten Leidensweg.

Oft haben sie wenige oder schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und es braucht viel Ruhe, Geduld und Liebe von echten Tierfreunden, ihr Vertrauen zu gewinnen und ihnen ein Leben ohne Angst und Entbehrung zu ermöglichen. Gerade diese Tiere, die unbedingt eine Chance verdienen, möchte der Tierschutzverein den Tierinteressenten ans Herz legen. Zu ihnen gehört der hübsche schwarz-weiße Kater Hermann - ein Streunerchen, das zwischen Herpf und Stepfershausen am Straßenrand aufgelesen wurde. Möglicherweise hat man ihn ausgesetzt.

Der zurückhaltende Kater dürfte etwa ein Jahr alt sein. Trotz seiner Ängstlichkeit lässt er sich streicheln. Bei ruhigen, katzenerfahrenen Menschen, die ihm Zeit geben und die nötige Geduld mitbringen, stehen die Aussichten nicht schlecht, dass er seine Scheu ablegt. In seinem Zuhause noch einen Katzenkumpel an seiner Seite zu haben, wäre sicher kein Problem für ihn. Hunde mag er allerdings nicht. Über Freigang würde sich Hermann nach längerer Eingewöhnung sicher freuen, denn er hat ja bisher in Freiheit gelebt. Wer möchte den hübschen Burschen kennenlernen und sein Vertrauen gewinnen? In der Tierauffangstation kann man gern einen Besuchstermin vereinbaren unter der 03693-478460.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des WOCHENSPIEGELs eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen WOCHENSPIEGEL in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wochenspiegel Thüringen-Ausgaben vom 08.08.2020

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.