» zur Übersicht Sonneberg
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Bewerbung trotz Schulschließung möglich

Die Berufsfachschule Glas bietet noch freie Ausbildungsplätze an

LAUSCHA Die Berufsfachschule Glas gehört zur Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg und bildet seit vielen Jahren interessierte junge Leute zum Glasbläser aus.

Im Bild (v. l. n. r.: Die Schülerinnen Fenja, Paula und Gini an ihren Arbeitsplätzen an der Berufsfachschule Glas). Foto: SBBS  

LAUSCHA Die Berufsfachschule Glas gehört zur Staatlichen Berufsbildenden Schule Sonneberg und bildet seit vielen Jahren interessierte junge Leute zum Glasbläser aus. Am Standort Lauscha, der Geburtsstadt des gläsernen Christbaumschmuckes, werden alle theoretischen und praktischen Kenntnisse in einer dreijährigen Vollzeit-Ausbildung vermittelt. Betriebspraktika in regionalen Unternehmen ergänzen und erweitern die fachpraktische Ausbildung. Im dritten Ausbildungsjahr spezialisieren sich unsere Auszubildenden als Christbaumschmuck- oder Glasgestalter.

Voraussetzung für deine Bewerbung ist neben dem Interesse an einem kreativ künstlerischen Handwerksberuf ein anerkannter Schulabschluss.

Mit dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung erhältst du die Möglichkeit, neben dem Berufsabschluss als Staatlich geprüfter Glasbläser, auch den Realschulabschluss sowie den Gesellenbrief zu erwerben. Der Glasbläserberuf bietet die Möglichkeit, in regionalen Unternehmen tätig zu werden.

Weitere Informationen findest Du auch auf unserer Internetseite unter www.sbbs-son.de bzw. unter der Telefonnummer unserer Beratungslehrerin Christine Roß unter 03675/405104.

Wenn du an einer Ausbildung bei uns interessiert bist, dann schicke deine Bewerbung an: christine.ross@schule.thueringen.de oder per Post an SBBS Sonneberg/Berufsfachschule Glas, Max-Planck-Straße 49, 96515 Sonneberg.

    
    

Diesen Artikel

    
    

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der Corona-Krise mit ihren schlimmen wirtschaftlichen Auswirkungen – auch für unsere Verlagsgruppe – wird die Mittwochsausgabe des WOCHENSPIEGELs vorerst bis Ende April eingestellt.
Am Wochenende werden Sie aber – wie gewohnt – auch weiterhin einen WOCHENSPIEGEL in Ihrem Briefkasten finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Wochenspiegel Thüringen-Ausgaben vom 23.05.2020

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr
    
 
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.