» zur Übersicht Suhl/Zella Mehlis
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Ministerpräsident verleiht Ehrenbriefe an verdiente Thüringerinnen und Thüringer

ERFURT Ministerpräsident Bodo Ramelow verlieh am Samstag, 9.Dezember, den Ehrenbrief des Freistaats Thüringen mit dazugehöriger Ehrennadel.

Karin Schmidt aus Hildburghausen bei der Übergabe. Foto: TSK/Elena Kaufmann  

ERFURT Ministerpräsident Bodo Ramelow verlieh am Samstag, 9.Dezember, den Ehrenbrief des Freistaats Thüringen mit dazugehöriger Ehrennadel. Geehrt wurden 17 Thüringerinnen und Thüringer, die sich seit langem auf ganz unterschiedlichen Gebieten - im sozialen, politischen oder gesellschaftlichen Bereich - für den Freistaat engagieren.

Der Ehrenbrief wurde erstmals im Jahr 2005 gestiftet "zur Ehrung von Personen, die sich um die Gestaltung unserer Gesellschaft im Freistaat Thüringen verdient gemacht haben".

Zu den geehrten Personen aus der Region gehören:

Helmut Döhler aus Nahetal-Waldau ist seit seinem 17. Lebensjahr aktiv in der Bergwacht Schleusingerneundorf tätig. 1970 übernahm er die Ortsgruppenleitung der Bergwacht, die er bis heute innehat. Unter seiner Leitung unterstützte die Bergwacht die Gemeinde Schleusingerneundorf als bekannten Luftkurort, insbesondere bei der Begleitung von Urlaubern in der Wintersaison. Dazu gehörte das manuelle Spuren der Wege im Ortsbereich bis Frauenwald bei Dunkelheit unter widrigen Bedingungen, sowie die Durchführung von Wanderungen und die Beratung der Urlauber. Ganzjährig unterstützte und organisierte Helmut Döhler die Absicherung von Veranstaltungen wie z.B. die Weiterbildungsmaßnahme auf Kreisebene bei Meisterschaften und die Rettung von Verunfallten im Thüringer Wald. Bereits zu DDR-Zeiten bewarb Helmut Döhler vor Urlaubern die Schönheit des Thüringer Waldes und versuchte stets, die Grundsätze des Naturschutzes an Interessierte weiterzugeben. Helmut Döhlers Lebenswerk - sein Mitwirken in der Bergwacht - sichert weiterhin den Bestand der Bergwacht Schleusingerneundorf. Bis heute engagiert sich Helmut Döhler für Senioren und Schüler. Im Rahmen der Gemeinschaftsarbeit unterstützt er regelmäßig den Seniorentag in der Tagespflege "Herbstrose" in Schleusingen und wirkt aktiv am Schülertag der Schleusinger Schulen mit.

In der Zeit von 1958 bis 1992 war Helmut Döhler in der Gemeinde Schleusingerneundorf in der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Helmut Döhler setzt sich stets für das Menschenwohl und den Naturschutz ein. Dafür stellt er eigene Interessen in den Hintergrund und spendet seine Freizeit größtmöglich der Gemeinschaft.

Karin Schmidt aus Hildburghausen ist seit 1964 Mitglied des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e. V.. Von Anfang an engagiert sich Karin Schmidt aktiv für die Belange blinder und sehbehinderter Menschen. In der ehemaligen Kreisorganisation Hildburghausen arbeitete sie im Kreisvorstand mit. Sie suchte dann maßgebend nach einer Lösung, als der Kreisvorstand altersbedingt nicht mehr arbeitsfähig war.

Mit der Vereinigung der Kreisorganisationen Suhl und Hildburghausen zur jetzigen Kreisorganisation Suhl/Hildburghausen war es für sie selbstverständlich, sich auch weiter um die soziale Betreuung der Mitglieder in Hildburghausen und Umgebung zu kümmern. Sie hält engen Kontakt zu jedem Einzelnen und versucht auch, obwohl selbst vollblind, möglichst viele Hausbesuche durchzuführen. Durch ihre offene und freundliche Art findet sie glücklicherweise auch immer wieder Begleitpersonen dafür.

Auch die Arbeit der Kreisorganisation insgesamt belebt Frau Schmidt durch ihre Vorschläge und Ideen.

Melanie Wagner/TSK

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufbildungsmagazin Herbst 2017
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Herz trifft Herz 

Sie suchen einen netten Partner oder die große Liebe? Dann sind Sie bei amio Singlesuche genau richtig! »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr