» zur Übersicht Suhl/Zella Mehlis
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   

ZEITPLAN
Die Weltspitze des Rodelsports in Oberhof

8. Viessmann Weltcup in Oberhof und 50. FIL EM Shuttleservice für Besucher am Samstag, 8 - 19 Uhr / Sonntag, 8 -16 Uhr ab und zum Busbahnhof Oberhof

OBERHOF An diesem Wochenende macht die Weltelite des Rennrodelsports noch bis zum 10. Februar auf der Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof Station.

OBERHOF An diesem Wochenende macht die Weltelite des Rennrodelsports noch bis zum 10. Februar auf der Rennschlitten- und Bobbahn Oberhof Station. Für die Athletinnen und Athleten geht es dann nicht nur um begehrte Weltcup-Punkte, sondern auch um den Europameistertitel. Das deutsche Team geht in allen Rennen als Mitfavoriten um die EM-Medaillen an den Start. Vor der vorletzten Station des diesjährigen Viessmann-Weltcups führen Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und Toni Eggert und Sascha Benecken im Doppel weiterhin die Gesamtwertungen an. Als EM-Titelverteidiger gehen die beiden Russen Tatjana Ivanova und Semen Pavlichenko sowie Toni Eggert/Sascha Benecken an den Start. Gold in der Team-Staffel gewann 2018 das russische Quartett vor Deutschland und Lettland.

Johannes Ludwig: "Ich versuche hier in Oberhof, wie bei jedem anderen Weltcup auch, wieder anzugreifen. Ich stehe momentan sehr gut da im Gesamtweltcup und versuche hier wieder ein tolles Ergebnis einzufahren, an meine Konstanz anzuknüpfen, aufs Podium zu kommen und wenn möglich meine Gesamtweltcupführung zu verteidigen. Oberhof ist der Weltcup-Standort für mich mit den tollsten Emotionen, mit der tollsten Atmosphäre. Hier kommt man ins Ziel und hat wirklich Gänsehaut-Feeling, und das macht es zu etwas ganz Besonderem."

Werbung für mögliche WM

Die Organisatoren des Heim-Weltcups in Oberhof hoffen an diesem Wochenende auf perfekte Bedingungen, erfolgreiche Wettkämpfe und viele Besucher an der Bahn, denn die Kunsteisbahn Oberhof bewirbt sich nach 1985 und 2008 erneut um die Ausrichtung der 51. FIL Weltmeisterschaften. "Mit diesem Weltcup geben wir eine Visitenkarte bei der FIL ab, die ihre Entscheidung für die Weltmeisterschaft 2023 im Juni dieses Jahres treffen wird", erklärt Andreas Minschke, Präsident des Thüringer Schlitten- und Bobsportverbandes. "Deswegen muss alles klappen. Die Organisatoren sind vorbereitet. Wir freuen uns auf die Wettkämpfe, und wir freuen uns auf absoluten Weltklassesport."

Rahmenprogramm für die ganze Familie

Doch nicht nur sportlich bekommen die Wintersportfans am kommenden Wochenende auf der Rennschlitten- und Bobbahn eine Menge geboten. Die Veranstalter vom Thüringer Schlitten- und Bobsportverband haben auch in diesem Jahr wieder ein Event auf die Beine gestellt, dass sich sehen lassen kann. Kinderanimationen, Showacts und zahlreiche Möglichkeiten sich selbst aktiv zu versuchen, werden auch in diesem Jahr keine Langeweile aufkommen lassen. So geht es am Samstag bereits am Morgen und Vormittag mit der Band "Grenzenlos" richtig rund, bevor ab 15.15 Uhr die beliebten und bekannten Moderatoren Wenke Weber und Thomas Ostermann sowie die Partyraketen von "Abfahrt Lederhose” die Antenne Thüringen Bühne auf der Eventfläche rocken. Für alle die am Sonntag ebenso gute Musik auf die Ohren möchten, wird Leon Brandl als "Andreas Gabalier-Double" den Massen einheizen. Wem es trotzdem noch zu kalt ist, kann sich im Gästezelt jederzeit aufwärmen und ausruhen. Die Versorgung mit Speisen und Getränken ist durch zahlreiche Gastronomen am gesamten Bahngelände gesichert.

Bei aller Vorfreude auf das Event werden die Zuschauerinnen und Zuschauer ausdrücklich darauf hingewiesen, dass auf dem Bahngelände und im direkten Umfeld des Eiskanals keine Pkw-Stellplätze zur Verfügung stehen. Die Gäste werden deshalb gebeten die bekannten P+R Parkplätze im Stadtgebiet (z.B. "Am Gründle” oder "Parkplatz am Kurpark”) anzufahren und den Shuttleservice (Samstag, 8-19 Uhr / Sonntag, 8-16 Uhr) ab und zum Busbahnhof zu nutzen. hg/sl/red

    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr