» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Kurzmeldungen

Veranstaltungen im BINKO HILDBURGHAUSEN Das Frauenkommunikationszentrum BINKO lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

Veranstaltungen

im BINKO


 

HILDBURGHAUSEN Das Frauenkommunikationszentrum BINKO lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

- 17. Mai, Vortrag: "Zu Gast in Europa" - erleben Sie an diesem Nachmittag Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten der Nachbarländer in Wort und Bild.

- 22. Mai, Gehirnjogging - geistig fit und rege. Vielfältige Knobel- und Rätselaufgaben trainieren unser Gehirn.

- 24. Mai, Besuch der Ausstellung: "Die Waffen einer Frau" im Waffenmuseum Suhl. Treffpunkt: 12.30 Uhr Bushaltestelle Schlossparkpassage Hildburghausen.

- 29. Mai, spielend Entspannen.

Änderungen unter Vorbehalt.

Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr. Rückfragen telefonisch unter 03685/405200 bei Frau Maul.

 

Blutspende

in der Region


 

Das ITMS lädt zu folgenden Blutspendeterminen im Landkreis Hildburghausen ein:

- 17. Mai, Römhild OT Bedheim, Staatl. Grundschule, Krautweg 10, 17 - 20 Uhr

- 18. Mai, Eisfeld, Staatl. Grundschule, Weihbach 10, 15 - 19 Uhr

- 24. Mai, Schleusingen, Stiftung Rehabilitationszentrum Thüringer Wald, Hildburghäuser Str. 36, 14.00 - 16.30 Uhr

- 25. Mai, Fehrenbach, Feuerwehrhaus, August-Bebel-Str. 44, 17 - 19 Uhr

- 28. Mai, Gleichamberg, Sportlerheim, Gleicherwiesener Str. 2, 17 - 20 Uhr

- 29. Mai, Schnett, Vereinshaus (ehem. Schule), Schulstr. 16, 16.30 - 19.00 Uhr

- 30. Mai, Harras, Gaststätte "Grüner Baum", Eisfelder Str. 2, 17.00 - 19.30 Uhr

 

Termine der

Briefmarkensammler


 

HILDBURGHAUSEN Am Freitag, den 25. Mai findet um 19.30 Uhr im Café Charlott in Hildburghausen der Sammlertreff des Briefmarkensammlerverein Hildburghausen 1885 e.V. statt.

 

Sonderausstellung


 

SCHLEUSINGEN Im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen ist ab sofort die neue Sonderausstellung "Lebende und versteinerte Saurier" zu sehen. Sind die Saurier wirklich ausgestorben oder leben sie in anderen Tiergruppen fort? Die Dinosaurier kennt jeder, aber was gab es noch für Sauriergruppen? Und welche Saurier hat man in Thüringen gefunden? Das sind die Fragen, die in der Sonderausstellung anschaulich beantwortet werden sollen. Da reicht das Repertoire vom kleinsten Saurier der Welt bis hin zu den monströsen Pelycosauriern und Dinosauriern.

 

Vogelstimmen-wanderung


 

STREUFDORF Am 30. Mai wird um 19.30 Uhr zur Vogelstimmenwanderung in der Rodachaue eingeladen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz in Stressenhausen.

 

Deutscher

Mühlentag


 

KLOSTER VEßRA Der Deutsche Mühlentag wir im Hennebergischen Museum Kloster Veßra in Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen am 21. Mai von 11 bis 18 Uhr begangenen. Geplant sind Aktionen an/in der Wassermühle und der Wasserkraftanlage (ehemalige Klostermühle) sowie Familienführungen "Der Weg vom Getreidekorn zum fertigen Brot" von 14 bis 16 Uhr.

Brunnenfest


 

WACHENBRUNN Der SV 90 Wachenbrunn lädt am 26. Mai zum Brunnenfest auf dem Dorfplatz ein.

 

Hennebergisches Gartenfest


 

KLOSTER VEßRA Das Hennebergische Gartenfest findet vom 31. Mai bis 3. Juni im Hennebergischen Museum Kloster Veßra, jeweils von 10 bis 18 Uhr, statt. Zu sehen und zu kaufen gibt es Erlesenes und Außergewöhnliches für Haus und Garten.

 

Gipfelkonzert


 

GLEICHAMBERG Am 20. Mai wird um 10 Uhr zum Gipfelkonzert auf dem Großen Gleichberg mit den "Gleichbergmusikanten" eingeladen.

 

Berglochfest


 

STEINFELD Das Berglochfest in Steinfeld findet am 27. Mai um 14 Uhr statt.

 

Chorkonzert


 

THEMAR In der Stadtkirche Themar gibt am 30. Mai um 19.30 Uhr die Chorgruppe "Unverstimmt" ein Konzert.

 

Backhausfest


 

SÜLZDORF Zum Backhausfest nach Sülzdorf wird am 2. Juni um 14.30 Uhr eingeladen.

 

Vortrag


 

MASSERBERG Am 22. Mai wird um 16 Uhr ein Vortrag zum Thema "Schafen Sie gut?!" mit der Referentin Katrin Hille (Psychologin) in das Theater Masserberger Klinik eingeladen.

 

Video- und Bildreportage


 

MASSERBERG Die Video- und Bildreportage der besonderen Art wird am 22. Mai um 19.30 Uhr von und mit Dietrich Matoff im Theater der Masserberger Klinik gezeigt. Eintritt: 1 Euro, ermäßigt: 0,50 Euro.


 

    
    

Diesen Artikel

    
    

aktuelle Verlagsbeilagen

Berufbildungsmagazin Herbst 2017
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr