» zur Übersicht Hildburghausen
    
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Treffen der Briefmarkensammler Hessberg Der nächste Sammlertreff des Briefmarkensammlerverein Hildburghausen 1885 e.V. findet am 9. November, um 19.30 Uhr, im Café Charlott in Hildburghausen statt.

Treffen der Briefmarkensammler Hessberg Der nächste Sammlertreff des Briefmarkensammlerverein Hildburghausen 1885 e.V. findet am 9. November, um 19.

Treffen der Briefmarkensammler


Hessberg Der nächste Sammlertreff des Briefmarkensammlerverein Hildburghausen 1885 e.V. findet am 9. November, um 19.30 Uhr, im Café Charlott in Hildburghausen statt. Die Jahreshauptversammlung wird am 23. November, um 19.30 Uhr, im Café Charlott begangen.

Gedenkveranstaltung


HILDBURGHAUSEN Das Gymnasium Georgianum Hildburghausen lädt anlässlich der Reichsprogromnacht zu einer öffentlichen Gedenkveranstaltung "Gegen das Vergessen" am 9. November, 10.15 Uhr in die Pausenhalle des Gymnasiums ein.

Markttag


MASSERBERG Zu einem Einkaufsbummel in der Masserberger Klinik wird am 14. November von 10 bis 15 Uhr eingeladen. Händler bieten viele verschiedene Produkte wie Textilien, Lederwaren, Schmuck, Uhren, Bücher, Dekorationsartikel und Modeschmuck an. Das Team der Masserberger Klinik freut sich auf viele Besucher. Der nächste Markttag findet am 12. Dezember statt.

Ausstellung


STREUFDORF Im Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf kann bis Jahresende die Sonderausstellung "MfS und Schule" besichtigt werden.

Neue Sonderausstellung


Schleusingen Am Samstag, den 24. November um 17 Uhr wird die neue Sonderausstellung "Leben im Henneberger Mittelalter" eröffnet. Den Einführungsvortrag hält Dr. Janis Witowski. Feiste Fürsten, rüstige Ritter, machosistische Mönche - vom Leben im Mittelalter gibt es viele Klischees. Dabei ist die Realität viel spannender. Vortrag und Sonderausstellung führen in eine Welt, in der Adel wie Volk gleichermaßen gelebt, gelacht und gelitten haben.

VdK Eisfeld


EISFELD Der VdK Eisfeld lädt seine Mitglieder zur Weihnachtsfeier am 28. November um 14.30 Uhr in die Begegnungsstätte der Sozialstation Eisfeld, Neulehen 10, ein. Alle Teilnehmer können sich auf ein gemütliches Beisammensein freuen. Für die Verpflegung ist bestens gesorgt.

Ausstellung im Künstlerhof


SCHLEUSINGEN Im Künstlerhof "Roter Ochse" in Schleusingen kann die Ausstellung "Wo wir uns versammelten" am 10./11. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr, besichtigt werden. Gezeigt werden Fotos Südthüringer Dorfkirchen, ausführliche architekturfotografische Aufnahmen von zehn Kirchen der Fotografin Elisabeth Cäcilia Seifart. Der Eintritt beträgt 3 Euro (für Schüler, Azubis und Studenten ist frei).

Streufdorf stimmt ein


STREUFDORF Am 24. November veranstalten Streufdorfer Gewerbetreibende, von 13 bis 18 Uhr, wieder ihr Veranstaltungsevent "Streufdorf stimmt ein.., auf Weihnachten".

Konzert auf der Veste Heldburg


HELDBURG "Musikzauber auf der Veste Heldburg - Klassik und mehr" - unter diesem Motto wird die Veranstaltung am Sonntag, den 2. Dezember um 17 Uhr im Kirchensaal der Veste Heldburg begangen. Bitte rechtzeitig Eintrittskarten sichern zu dieser literarisch-musikalischen Lesung am ersten Advent mit Gitarre ( 036871/21210).

Karnevaleröffnung


THEMAR Der Themarer Carnevalverein wird am 11. November am Marktplatz in Themar die Karnevalssaison eröffnen.

Museumsnacht


SCHLEUSINGEN Zu einer spannenden Entdeckungstour im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen wird am Samstag, den 24. November, von 18 bis 23 Uhr, eingeladen. Die beliebte Taschenlampenführung wird von einem Schlossgespenst heimgesucht. Die Besucher können sich auf ein buntes Familienprogramm mit Basteleien und einem märchenhaften Schattentheater für die Kleinen freuen. Sonderführungen in der frisch eröffneten Sonderausstellung "Leben im Henneberger Mittelalter" zeigen, wie Adel und Volk gleichermaßen gelebt, gelacht und gelitten haben. Live-Musik mit Linda Trillhaase sowie leckere Snacks und Getränke sorgen für das vergnügliche Wohl der Besucher im Fürstensaal.

Vortrag


MASSERBERG Am 8. November wird von 16 bis 17 Uhr im Theater Masserberg (Eingang über Masserberger Klinik) zu dem Vortrag "Ernährung und Gesundheit" eingeladen. Diätassistentin Dagmar Renner wird referieren.

Jahreshaupt-

versammlung des VdK


THEMAR Der Ortsverband VdK lädt am Dienstag, den 13. November um 18 Uhr zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte "Zur Krone" in Themar ein.

Karnevalsauftakt


GLEICHAMBERG Der Gleichamberg Karnevalsverein lädt am 24. November um 20.11 Uhr, zum Karnevalauftakt ein.

Lernen Sie tanzen


MASSERBERG Der Tanzverein Masserberg Rennsteigperle e.V. hilft am 28. November, von 19 bis 20 Uhr, die Tanzkenntnisse aufzufrischen bzw. neue Tanzschritte zu erlernen.

Nikolausmarkt


MASSERBERG In der Masserberger Klinik findet am 30. November, von 13 bis 18 Uhr, der Nikolausmarkt statt. Ohne kalte Füße und rote Nase wird ein paar Stunden vorweihnachtliche Stimmung mit allem was dazu gehört, geboten (Gebackenes, Gebasteltes. Getöpfertes - Kleinigkeiten für den Nikolaustag, Geschenke für die Lieben, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Glühwein).

Veranstaltungen

im BINKO


HILDBURGHAUSEN Das Frauenkommunikationszentrum BINKO, Frauenakademie e.V.,. in der Oberen Marktstraße 42, in Hildburghausen lädt zu folgenden Veranstaltungen im Monat November ein:

- 8. November, Vortrag: "Starke Frauen - Lebensgeschichten". Dieser Nachmittag lässt uns teilhaben an eindrucksvollen Lebensgeschichten.

- 13. November, Gehirnjogging - geistig fit und rege, nicht nur der Körper, auch der Geist will trainiert sein. Kurzweilige Knobel-, Rätsel- und Krimiaufgaben sorgen für ausreichendes Training

- 15. November, Vortrag: "Demenz - Anzeichen, Hilfsangebote, Alltag mit der Krankheit". Menschen mit Demenz sind Teil der Gesellschaft.

Gerade in den frühen Stadien einer Demenz ist Wissen um die Auswirkungen der beginnenden Unterstützungsbedarfe notwendig. Aufklärung über Möglichkeiten der Prävention, Diagnostik und Stabilisierung der Lebensqualität trotz Demenz sind gerade im Bereich der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit beginnender Demenz notwendig, auch um das Tabu, welches noch immer existiert weiter aufzuweichen. Die Alzheimergesellschaft Thüringen lädt zu diesem Vortag herzlich ein.

- 22. November, Vortrag zum: "Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen". Frauen sind nach wie vor am häufigsten Opfer von Gewalttaten. Dieser Nachmittag deckt auf und stimmt nachdenklich.

- 27. November, Vortrag: "Starke Frauen - Lebensgeschichten". Dieser Nachmittag lässt uns teilhaben an eindrucksvollen Lebensgeschichten.

- 29. November, Vortrag: "Vorstellung der Arbeit des Weißen Ring e.V.". Prävention, Opferhilfe und Opferbegleitung sind feste Bestandteile der Arbeit des Weißen Ringes, erfahren sie an diesem Nachmittag mehr zu den Inhalten und Möglichkeiten der Arbeit des Weißen Ring e.V.

Änderungen vorbehalten!

Alle Veranstaltungen beginnen um 14 Uhr oder laut Veröffentlichung. Rückfragen unter 03685/405200 (Frau Maul).

Angaben ohne Gewähr


    
    

Diesen Artikel

    
    
    
    

Online-Anzeigenannahme 

Möchten Sie eine Anzeige aufgeben? Hier können Sie bequem Ihre Anzeige verfassen. »mehr
    
    

Mediadaten 

Die gesamte Preisliste mit Preisen für Kombi-/ Einzelausgaben, technischen Angaben und vielen weiteren Informationen wie Verbreitungsgebiet und Erscheinungsweise finden Sie hier. »mehr